Angebote

REINER B6K

Material: aus schlag- und bruchfestem Kunststoff, jedoch besonders leicht
Anzahl Ziffernbänder: 6
Schaltung:
0x, 1–6x, 12x, 20x
Zifferngröße: 4,5 mm
Abdruckfarbe: schwarz, andere Farbe auf Anfrage

* Bruttopreis zzgl. Versand, der Preis gilt bis einschließlich 31. 10. 2018 und ist nicht mit anderen Rabatten verwendbar.

Leipzig Kalender 2019

  • einzigartige Motive und Impressionen
  • eine personlisierte Kalenderlasche ist möglich
  • Sie erzielen 365 Tage im Jahr eine Dauerwerbewirkung bei Neu- und Bestandskunden

    Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, sprechen Sie uns an. Gerne senden wir Ihnen ein digitales Ansichtsexemplar zu.

Fleece- und Jeansstoff gravieren

Soll es mal wieder ein ausgefallenes Geschenk sein? Durch unsere einzigartige Technologie sind wir in der Lage Stoffe zu gravieren. Sie liefern zum Beispiel die Fleece-Mütze oder die Jeans und wir gestalten diese nach Ihren Wünschen. Der nächste Winter oder Geburtstag kommt bestimmt!

Kunden, Freunde und Familie

Unsere Auswahl an Geschenkideen ist sehr vielseitig. Ob Geschäftspartner, Freunde oder Familie, wir haben für jeden etwas dabei. Die zeitgemäßen Präsente sind individuell gestaltbar und heben sich dadurch von der breiten Masse ab. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

für ihre Kunden

USB-Stick

USB-Stick mit Logo personalisiert

  • Material: Holz
  • Auf Grund der unterschiedlichen Speicherkapazität erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.
    hier
Power Bank

Power-Bank mit Logo personalisiert

  • Material: Holz
  • Auf Grund der unterschiedlichen Speicherkapazität erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.
    hier

Lese-, Ausmal- und Stempelhefte

Malbuch

Malbuch "Mal Mal Leipzig"

Das Malbuch „MAL MAL LEIPZIG“ haben junge Künstler des Kinder-Atelier KAOS in Zusammenarbeit mit dem Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig und der Firma Otto Stempel & Druck gestaltet und produziert.

Die Texte sind altersgerecht in deutscher und englischer Sprache.

Preis: 5,50 € brutto zzgl. Porto und Versand

Malbuch "Kleinzschocher"

Eine Stempelreise rund um Kleinzschocher.

Die Texte sind altersgerecht.

Preis: 4,00 € brutto zzgl. Porto und Versand

Malbuch "Völkerschlachtdenkmal"

Ein Ausflug in die Geschichte Leipzigs und eine Stempelreise rund um das Völkerschlachtdenkmal.

Die Texte sind altersgerecht.

Preis: 4,00 € brutto € brutto zzgl. Porto und Versand

Stadtgeschichte zum Ausmalen - Wissenswertes zum Malbuch "Mal Mal Leipzig"

Auf 26 Seiten können Kinder Leipzig nach ihren Vorstellungen ausmalen. Hier stehen wichtige Bauwerke neben wichtigen Persönlichkeiten und Lipsikus ist auch dabei. Die Zeichnungen erstellten Kinder aus der Kulturwerkstatt Kinder-Atelier KAOS. Junge Künstler von 7 bis zu 17 Jahren haben sich die Zeichnungen ausgedacht und verwirklicht. Im Kinder-Atelier unter Anleitung der beiden Kursleiterinnen Konstanze Neumann-Gast und Angelika Pohler entstanden Rathaus, Völkerschlachtdenkmal und Co. zum Ausmalen für Kinder zwischen 5 und 8 Jahren. Die erklärenden deutschsprachigen Texte zu den einzelnen Bildern verfasste Dana Albertus, die Leiterin des Kindermuseums. Die Texte sind sowohl in deutscher als auch englischer Sprache vorhanden. Übersetzt wurden sie von einer damaligen jungen Kursteilnehmerin im Kinderatelier. Bei Otto Stempel & Druck konnte das Künstlerwerk anschließend gestaltet und als Stempelbuch gedruckt werden.

Wer ist Lipsikus?

Das kleine Maskottchen, das uns auf dem Buch entgegenlacht, ist Lipsikus und gehört zum gleichnamigen Kindermuseum der Stadt Leipzig. Bis zur Schließung konnten Kinder ab 6 Jahren im Kindermuseum die Messestadt an der Pleiße hautnah bestaunen. So gab es beispielsweise das Rathaus zum Puzzeln oder es konnten Bilderrätsel gelöst werden. Für eine Weile wurde auch das eigene Spielzeug zum Ausstellungsstück. Mittels Leihvertrag konnten die Mädchen und Jungen ihr Lieblingsspielzeug im Kindermuseum ausstellen lassen. Dabei hatten sie einen riesen Spaß und Interessenten lernten das Spielzeug aus den heutigen Kinderstuben kennen.

Leider musste das Kindermuseum bis auf Weiteres schließen – aber Lipsikus bleibt uns im Buch „MAL MAL LEIPZIG“ erhalten.